Überblick

Das haben Sie bereits erreicht ...

Schulabschluss Sek. I/Sek. II plus Ausbildungsvertrag

Wir bieten:


Berufsschule: Bautechnik, Gebäudetechnik, Kraftfahrzeugtechnik, Metalltechnik

  • Abschluss: Berufsabschluss, Berufsschulabschluss, ggf. Nachholen von Abschlüssen Sek. I oder II
  • Dauer: 2 bis 3,5 Jahre
10 Pflichtschuljahre mit Hauptschulabschluss

Wir bieten:


Einjährige Berufsfachschule B1 mit den Berufsfeldern Bau- und Metalltechnik

  • Abschluss: Hauptschulabschluss nach Klasse 10
  • Dauer: 1 Jahr
10 Pflichtschuljahre mit Hauptschulabschluss nach Klasse 10

Wir bieten:


Einjährige Berufsfachschule B2 mit den Berufsfeldern Bau- und Metalltechnik

  • Abschluss: Mittlerer Schulabschluss (FOR), mit Q-Vermerk bei einem Notendurchschnitt von 2,0 in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik
  • Dauer: 1 Jahr
Fachoberschulreife

Wir bieten:


Fachoberschule für Technik – FOS: Bau- und Holztechnik, Elektrotechnik, Metalltechnik

  • Abschluss: Fachhochschulreife und erweiterte berufliche Kenntnisse
  • Dauer: 2 Jahre Vollzeit

Höhere Berufsfachschule für Technik: Holztechnik und Ingenieurtechnik

  • Abschluss: Schulischer Teil der Fachhochschulreife und berufliche Kenntnisse
  • Dauer: 2 Jahre Vollzeit
Fachoberschulreife und eine Berufsausbildung

Wir bieten:


Fachoberschule für Technik - FOS 12 B: Bau- und Holztechnik (einschl. Vermessungstechnik), Elektrotechnik, Metalltechnik

  • Abschluss: Fachhochschulreife
  • Dauer: 1 Jahr Vollzeit oder 2 Jahre Teilzeit
Fachoberschulreife mit Qualifikationsvermerk oder Versetzung in die Einführungsphase des Gymnasiums (EF)

Wir bieten:


Berufliches Gymnasium - Ingenieurwissenschaft (mit Bau-, Elektro- und Maschinenbautechnik als Disziplinen)

  • Abschluss: Allgemeine Hochschulreife (Abitur plus berufliche Kenntnisse)
  • Dauer: 3 Jahre
Berufsausbildung und Berufsschulabschluss oder eine einschlägige Berufstätigkeit von mind. 5 Jahren

Wir bieten:


Fachschule für Technik – FS: Bau- und Maschinenbautechnik

  • Ausbildung: Staatlich geprüfte(r) Techniker/in
  • Dauer: 2 Jahre Vollzeit oder 4 Jahre Teilzeit

Ansprechpartner der einzelnen Bildungsgänge

Um die Kommunikationswege in der aktuellen Situation zu kurz wie möglich zu halten, stellen wir eine Liste aller Ansprechpartner der einzelnen Bildungsgänge zur Verfügung.

So können Sie sich bei eventuellen Fragen direkt via Mail an die jeweilige Ansprechperson wenden.