Ludwig Mies van der Rohe

Kurzlebenslauf unseres Namensgebers

Ludwig Mies van der Rohe - Aachener Architekt und Designer

1886
am 27. März  in Aachen geboren

1897 Schüler der Domschule in Aachen

1900 Schüler an der Gewerbeschule Aachen (so hieß unsere Schule damals)

Arbeit im Steinmetzbetrieb des Vaters

1903 Zeichner für Stuckornamente

1905 Möbelzeichner bei Bruno Paul in Berlin

1908 Architekt bei Peter Behrens in Berlin

1912 Eigenes Architekturbüro in Berlin

1929 Deutscher Pavillon Weltausstellung Barcelona

1930 Direktor Bauhaus in Dessau und Berlin

1938 Direktor Architekturabteilung Illinois Institute of Technology (IIT) in Chicago

1938 Eigenes Architekturbüro in Chicago

1959 Orden Pour le Merite (Bundesrep. Deutschl.)

1963 Presidential Medal of Freedom (USA)

1969 am 17. August in Chicago gestorben

Weitere Informationen zu den Werken des Ludwig Mies van der Rohe