Maschinenbautechnische/r Assistent/in - MBTA

Willkommen bei unserer Ausbildung zur/zum Maschinenbautechnischen Assistentin/en

  • Sie interessieren sich für eine fundierte Tätigkeit im Berufsfeld des Maschinenbaus?
  • Sie wollen einen möglichst qualifizierten, beruflichen Startpunkt in interessante technische Berufe?
  • Sie suchen schon jetzt die Optionen für spätere, höherwertige berufliche Tätigkeiten?
  • Sie wollen für ein Studium mit technischem oder informationstechnischem Schwerpunkt möglichst gut vorbereitet sein?

doppeltes Ziel der Ausbildung

  • Berufsabschluss (nach Landesrecht)
  • Erwerb der Fachhochschulreife (Fachabitur)

Schwerpunkte

  • Maschinenbautechnik mit Fertigungs-/Zerspanungstechnik, Konstruktionstechnik,  Automatisierungstechnik

Aufnahmevoraussetzungen

  • mittlerer Bildungsabschluss (Fachoberschulreife)

Dauer der Ausbildung

  • 3 Jahre

Aufbau und Organisation

Wir bieten ...

  • praxisnahe Ausbildung im technischen Schwerpunkt
  • Kontakte zu Ausbildungsbetrieben und Firmen durch maßgeschneiderte Praktika
  • Kontakte zur FH-Aachen, gesonderter Besuchs- und Informationstermin einschließlich Führung für unsere Schülerinnen und Schüler
  • intensive Beratungs- und Entwicklungsgespräche
  • gezielte Maßnahmen zur individuellen Förderung

macht fit für ...

  • ein Studium an Fachhochschulen in allen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland und entsprechenden Studiengängen an Universitäten
  • eine fundierte berufliche Tätigkeit im Berufsfeld Maschinenbautechnik

ermöglichen ...

  • Lernen in berufsbezogenen Situationen
  • eine Karriere für den gehobenen Dienst (z.B. bei Polizei, Bundeswehr, Feuerwehr, Zoll ...)
  • eine zusätzliche Qualifikation für Ihre berufliche Karriere

Beratung/ Information

 

 

  • Die Informationsveranstaltung für diesen Bildungsgang findet üblicherweise im Januar statt, die genauen Termine finden Sie hier.  
  • Weitere Gesprächstermine und Hospitationsmöglichkeiten nach Absprache
  • ZAB - Messestand im Eurogress - den genauen Termin finden Sie hier.

Ansprechpartner

Christoph Feig

0241/1608-0

 Anmeldung

Den aktuellen Anmeldezeitraum finden Sie hier.

Unterlagen:

  • Aufnahmeantrag
  • Lebenslauf in Kurzform
  • ein Lichtbild (erwünscht)
  • beglaubigte Kopie des Zeugnis der Fachoberschulreife ggf. beglaubigte Kopie des Halbjahreszeugnisses (Zeugnis der Fachoberschulreife ist im Sommer nachzureichen)
  • beglaubigte Kopie des letzten Schulzeugnisses